Neuer Klinikseelsorger wird eingeführt

(11. Januar 2018) — Kirchenkreis Erfurt

Patientinnen und Patienten, aber auch Mitarbeiter und Gäste des Helios-Klinikums, des Kirchenkreises Erfurt und der Ökumene sind am kommenden Sonntag, 14. Januar, zu einem besonderen Gottesdienst in die Kapelle des Helios-Klinikums Erfurt eingeladen.
Der Senior des Kirchenkreises, Dr. Matthias Rein, wird an diesem Tag Pfarrer Christoph Brinkmann in seinen Dienst als Klinikseelsorger einführen. Den Gottesdienst werden Angehörige des ökumenischen Klinikseelsorger-Teams aus Erfurt mitgestalten. Pfarrer Brinkmann hält die Predigt, Senior Rein nimmt die Einführung vor. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es die Möglichkeit für Grußworte, Gespräche und die Überbringung von guten Wünschen.

Pfarrer Christoph Brinkmann ist 54 Jahre alt. Er war zuletzt an der Zentralklinik in Bad Berka als Klinikseelsorger tätig. Brinkmann, der beim Evangelischen Kirchenkreis Erfurt angestellt ist, unterrichtet in einer zweiten halben Stelle Religion am Erfurter Gutenberggymnasium. Er wird am Helios-Klinikum mit je zwei evangelischen und zwei katholischen Kolleginnen und Kollegen zusammenarbeiten. Das Team ist auf Wunsch auch zur Betreuung von konfessionslosen Patienten da. Pfarrer Brinkmann ist verheiratet und hat drei erwachsene Söhne.

Ort: Kapelle des Helios-Klinikums Erfurt, Nordhäuser Str. 74, 99089 Erfurt
Datum: Sonntag, 14. Januar 2018, 9.30 Uhr