Andreasgemeinde lädt zum Erlebnistag "Zauberflöte" ein

Die Puppenspielerin Christiane Weidringer in Aktion. Vergrößern
Die Puppenspielerin Christiane Weidringer in Aktion.

(9. April 2018) — Kirchenkreis Erfurt

Christliche Inhalte wie Toleranz und Gerechtigkeit an Menschen außerhalb der Kirche zu vermitteln - das ist ein Anliegen des Erlebnistags "Zauberflöte" am 14. April, zu dem die evangelische Andreasgemeinde in die Kooperative Gesamtschule Am Schwemmbach in Erfurt einlädt.

Mozarts Oper thematisiert Toleranz und Gleichberechtigung. Die Leichtigkeit der mozartschen Musik läßt den Zuschauer manchmal vergessen, daß hier ernste und zutiefst menschliche Themen behandelt werden: Initiation, Läuterung, Erkenntnis und die Rückführung des Menschen auf seinen göttlichen Ursprung. So ist die Zauberflöte auch ein Werk von religiöser Tiefe. Das soll innerhalb des Projektes "Erlebnis Zauberflöte" für ein breites Publikum herausgearbeitet werden. Dazu eingeladen sind Jugendliche, Erwachsene und Kinder ab 7 Jahren.
In verschiedenen Workshops können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer handwerkliche Fähigkeiten beim Bauen von Marionetten erwerben oder auch selbst auf der Bühne stehen. Es gibt die Möglichkeit, praktische Erfahrungen mit Musik zu machen, oder aber man stellt sich "Mutproben" in spannenden Spielen. Eine fünfte Gruppe gestaltet ein internationales Buffet, daß dann zusammen mit allen anderen Besuchern zu einer kulinarischen Pause einlädt.
Möglich wird das Projekt durch die Unterstützung der Puppenspielerin Christiane Weidringer und des Regisseurs Harald Richter. Beide waren mit ihren Produktionen schon öfter Gäste in der evangelischen Andreasgemeinde. So entstand auch die Idee, gemeinsam einen Erlebnistag zu Mozarts Zauberflöte zu machen. Denn mit den beschriebenen Themen paßt die Oper zu den von der Andreasgemeinde vertretenen Grundsätzen von Toleranz, Gleichheit aller Menschen und Gerechtigkeit. Unterstützt wird das Projekt von der Landeskirche, der Kooperativen Gesamtschule Am Schwemmbach, dem Verein "Erfurter Theatersommer" und der "Artis Service Wohnen", einer Wohneinrichtung für Senioren.

Der "Erlebnistag Zauberflöte" findet am Sonnabend, 14. April, in den Räumlichkeiten der Kooperativen Gesamtschule "Am Schwemmbach" zwischen 15 und 21 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Aufführung des Stücks ist zu einem späteren Zeitpunkt geplant. Gäste sind gerne willkommen!

Anmeldungen sind möglich bei:


Evangelische Andreasgemeinde, Frau Schwarz, Tel: 211 52 39 Kooperative Gesamtschule, Frau Tallai, Tel: 373 15 89 Theatersommer, Frau Weidringer, Tel: 211 16 40, info@weidringer.de Artis Service Wohnen, Frau Anton, Tel: 374 50


 


 

Kirchengemeinden


 

Kirchenkreis Erfurt | zur Übersicht

 

Aktuelles

 

Der Kirchenkreis
Erfurt
bei facebook

 

Losung & Lehrtext

19.04.2018
Der HERR Zebaoth wird Jerusalem beschirmen, wie Vögel es tun mit ihren Flügeln, er wird beschirmen und erretten, schonen und befreien. Der feste Grund Gottes besteht und hat dieses Siegel: Der Herr kennt die Seinen.
Jesaja 31,5 2.Timotheus 2,19

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen