Kirchenkreis gegen Präsentation von Waffen auf dem Domplatz

(8. Juni 2018) — Kirchenkreis Erfurt

Die Gestaltung des Tages der Bundeswehr am 9. Juni auf dem Erfurter Domplatz hat in den Gemeinden und Gremien des evangelischenKirchenkreises Erfurt zu Debatten geführt.

Senior Dr. Matthias Rein, der Vorsitzende Kreiskirchenrates, sagt dazu: "Wir finden unpassend, Panzer und anderes militärisches Gerät mit Waffen als 'Streichelzoo' zu verniedlichen. Wir finden auch unpassend, Kinder und Jugendliche einzuladen, auf Panzern herum zu klettern.
Vor zwei Jahren hat der damalige Dompropst Gregor Arndt zur Präsentation von Panzern auf dem Domplatz Stellung bezogen. Er sagte damals, 'Selfis mit Panzern vor Domkulisse' sind angesichts der aktuellen schrecklichen Kriege in der Welt unpassend. Dies gilt heute nach überwiegender Meinung der ev. Christen in Erfurt ebenso."

Dies habe er als Vertreter der evangelischen Kirche den Verantwortlichen der Bundeswehr per Brief und in einem Gespräch über die Ausrichtung des Tages zum Ausdruck gebracht.


 


 

Kirchengemeinden


 

Kirchenkreis Erfurt | zur Übersicht

 

Aktuelles

 

Der Kirchenkreis
Erfurt
bei facebook

 

Losung & Lehrtext

19.06.2018
Wer meine Gebote hält und nach meinen Gesetzen lebt, der soll nicht sterben um der Schuld seines Vaters willen. Ihr wisst, dass ihr nicht mit vergänglichem Silber oder Gold erlöst seid von eurem nichtigen Wandel nach der Väter Weise, sondern mit dem teuren Blut Christi.
Hesekiel 18,17 1.Petrus 1,18-19

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen