Tiefthal

Kirchengemeinde Tiefthal

Die Kirchgemeinde Erfurt-Tiefthal mit knapp 300 Gemeindegliedern gehört zum Verband der Geratal-Gemeinden und befindet sich - malerisch gelegen zwischen Schwellenburg und Orphalgrund - im Norden der Thüringer Landeshauptstadt.

Die 1510 erbaute Kirche St. Peter und Paul ist das älteste Gebäude des Erfurter Ortsteils. In einem gemeinsamen Kraftakt, der über Erfurt hinaus für Aufsehen sorgte, unterzog die Gemeinde mit Unterstützung vieler Helfer und der Tiefthaler Vereine die Kirche von Januar bis Juni 2003 einer Generalsanierung, beseitigte grundhaft jahrzehntealte Feuchtigkeitsschäden und erneuerte die vier Kirchenfenster - ausschließlich in Eigenleistung und nahezu ohne finanzielle Unterstützung durch die öffentliche Hand. Anschließend arbeiteten die "Aktivthaler" an der Wiederherstellung ihrer historischen Ladegast-Orgel. Das denkmalgeschützte Instrument wurde mit Spendenmitteln durch die Firma Rösel & Hercher Orgelbau, Saalfeld, restauriert und am 8. April 2006 festlich wiedereingeweiht.

Seit dem 1. Januar 2004 ist die Kirchgemeinde Träger des einst städtischen Kindergartens in Tiefthal. Mit Unterstützung des Kirchenkreises Erfurt wurden unter dem Leitgedanken "Alles muss klein beginnen" Einrichtung, Erzieherinnen, Eltern und Kinder behutsam ins Gemeindeleben integriert.

Kirchgemeinde zu sein heißt für den sehr aktiven Gemeindekirchenrat, in und mit dem Ortsteil zu leben: den Glauben zu feiern, an Jesus zu erinnern, zum Nachdenken über Leben, Glaube und Kirche anzuregen und Orientierung anzubieten. Entsprechend vielfältig ist daher neben den in der Regel alle 14 Tage stattfindenden Gottesdiensten das Angebot für Christen und Nichtchristen im Dorf.

Betreut wird die Gemeinde von Pfarrer Martin Heinke. Darüber hinaus engagieren sich zwei Gemeindekirchenratsmitglieder als Prädikant bzw. Lektorin aktiv im Verkündigungsdienst: Mehr als 30 Gottesdienste werden inzwischen pro Jahr von den Ehrenamtlichen in den Geratal-Gemeinden gehalten.

Angebote

  • Ev. Kindertagesstätte im Ort
  • Friedensgebete jeden 2. Donnerstag im Monat, jeweils 19.30 Uhr
  • Kinderkreis (1. bis 6. Klasse) jeden Donnerstag, 16 Uhr - 17 Uhr mit Frau Lazay-Sterzik
  • Konfirmandenunterricht
  • vierwöchentlich Gemeindenachmittag für alle Interessierten
  • zwischen Mai und Dezember regelmäßig Konzerte nach gesondertem Plan

Die Mitglieder des Gemeindekirchenrates:
Gudrun Teubner, Vorsitzende, Tel.: 036201 / 7192
Dr. Willi Walter Lotz (Stellv.), Ina Hirsch, Frauke Meißner, Dr. Katharina Minkus, Ute Nickol, Hermann Thormann, Olaf Werner

Besuchen Sie auch die Website der Kirchengemeinde: www.kirche-tiefthal.de

 

Fotogalerie

Taufe Abendmahl Kita im Gottesdienst Segen Tiefthaler Chöre Kindergarten 2010 Weihnachten 027 GKR mit Altbischof Noack Sitzung des GKR Gemeindefest Kunstfest 2012 Enthüllung Kopie Tiefthaler Altar Thür Konzert Gitarrenquartett (1)

 

Kirchengemeinden


 

Region Nord | zur Übersicht

 

Aktuelles

 

Der Kirchenkreis
Erfurt
bei facebook

 

Losung & Lehrtext

14.11.2018
Träufelt, ihr Himmel, von oben, und ihr Wolken, regnet Gerechtigkeit! Die Erde tue sich auf und bringe Heil, und Gerechtigkeit wachse mit auf! Ich, der HERR, erschaffe es. Siehe, jetzt ist die willkommene Zeit, siehe, jetzt ist der Tag des Heils!
Jesaja 45,8 2.Korinther 6,2

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen