Meister Eckhart

In Erfurt finden Sie die einzigen bis heute erhaltenen authentischen Orte des Lebens und Wirkens von Meister Eckhart: die Predigerkirche und das Predigerkloster. 

Eckhart-Tür an der PredigerkircheDamit stehen diese beiden auch architektonisch herausragenden Gebäude insbesondere für die Erinnerung an einen der bedeutsamsten Theologen und Denker des Mittelalters, der bis heute und gerade heute viele Menschen mit seinen Gedanken zu genauem Nachdenken und tiefer Frömmigkeit anregt.

"Nimm dich selbst wahr. Und wo du dich findest, da lass dich. Das ist das Allerbeste." - Wer Meister Eckhart heute liest, hat es nicht mit einer einfachen Lektüre zu tun, aber er oder sie wird belohnt durch atemberaubende Lebensweisheit und Theologie, die uns zu unserem Innersten und so in die Verbindung mit Gott führt, und dabei einen guten Blick auf die Geistesgeschichte erlaubt. Auch wenn umstritten ist, ob der Begriff der Mystik für Meister Eckhart angemessen ist, ist es vor allem seine Lehre von der Einheit des menschlichen Seelengrundes mit dem Göttlichen, die ihn nicht nur im Abendland, sondern überall auf der Welt besonders für Menschen interessant macht, die nach mystischen Erfahrungen (auch außerhalb des Christentums) suchen.

Im Erfurter Predigerkloster war Meister Eckhart Mönch, Prior (Klostervorsteher) und Provinzial (Gebietsvorsteher für die Dominikanerklöster von Holland bis Böhmen). Hier hat er mit den "Reden der Unterweisung" und mit seinen deutschen Predigten die Menschen gelehrt und war als Seelsorger für sie da.

Georg Steer kommt zu dem Ergebnis: "Die großen Gedanken der Abgeschiedenheit und des Freiwerdens von sich selbst, der äußersten Armut sowie der Gottesgeburt in der Seele und des Einsseins in Gott hat Eckhart in Erfurt zu denken begonnen. Er hat sie weiterentwickelt, präzisiert und mit immer neuen Begriffen, Bildern und Vergleichen verdeutlicht. [...] Die Erfurter Jahre waren für Eckhart die wichtigsten in seinem Leben."

Weitere Informationen zu Meister Eckhart, zur Predigerkirche und zum Predigerkloster finden Sie unter www.meister-eckhart-erfurt.de und www.predigerkirche.de.

 

Kirchengemeinden


 

Tourismus & Kultur | zur Übersicht

 

Aktuelles

 

Der Kirchenkreis
Erfurt
bei facebook

 

Losung & Lehrtext

23.02.2019
Siehe, es kommt die Zeit, spricht der HERR, dass man zugleich ackern und ernten, zugleich keltern und säen wird. Und die Berge werden von Most triefen, und alle Hügel werden fruchtbar sein. Ich will die Gefangenschaft meines Volkes Israel wenden, dass sie die verwüsteten Städte wieder aufbauen und bewohnen sollen, dass sie Weinberge pflanzen und Wein davon trinken, Gärten anlegen und Früchte daraus essen. Der Seher Johannes schreibt: Ein Engel zeigte mir auf beiden Seiten des Stromes Bäume des Lebens, die tragen zwölfmal Früchte, jeden Monat bringen sie ihre Frucht, und die Blätter der Bäume dienen zur Heilung der Völker.
Amos 9,13-14 Offenbarung 22,2

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen