Jahreslosung 2019


Suche Frieden und jage ihm nach.
(Psalm 34,15)

Dazu Gedanken von Dr. Matthias Rein, Senior des Ev. Kirchenkreises Erfurt:
Dem Frieden nachjagen! Frieden - ein Zustand, wo Schuld bekannt und vergeben wird, wo zerstörte Beziehungen heil werden,  in dem Konflikte gewaltfrei gelöst werden und Vertrauen herrscht, wo man miteinander handelt, nicht gegeneinander. Wo Gerechtigkeit herrscht. Jesus lebte eine Liebe, die Vertrauen schuf und Gewalt überwand. Er liebte sogar seine Feinde und wirkte somit Frieden in umfassenden und verändernden Sinn. Wir sehnen uns nach innerem und äußerem Frieden, nach einem liebevollen und vertrauensvollen Miteinander in unseren Lebensbezügen, nach gerechtem Frieden für die Völker der Welt. Gerechter Frieden - das meint Abbau von Gewalt, vorausschauende Bearbeitung von Konflikten, Verteilungs- und Beteiligungsgerechtigkeit, ein friedvolles Miteinander verschiedener Kulturen und Religionen. Alles eine große Utopie? Ja - aber es gibt keine Alternative.  
Jagen wir dem Frieden nach und folgen wir Jesus nach, als Gottsucher und Friedenstifter im Jahr 2019!

 



 

Richtfest in Nottleben: Ein Dach für St. Peter und Paul

Eine Kirche ohne Dach - das war lange Jahre das Erkennungszeichen der kleinen Dorfkirche in der Gemeinde im Landkreis Gotha, die dennoch zum Kirchenkreis Erfurt gehört. Dann, vor 5 Jahren, beschloss die dortige Kirchengemeinde, St. Peter und Paul wieder aufzubauen! 2013 wurde dafür ein Kirchbauverein gegründet. An Ideen, Spenden für die Kirche zu sammeln, mangelte es den Gemeindegliedern nicht: In der Ruine fanden neben Gottesdiensten auch Lesungen, Sommerfeste, Konzerte und sogar Filmvorführungen statt. 1,3 Millionen Euro sind insgesamt für die Sanierung veranschlagt, am Freitag wurde Richtfest in Nottleben gefeiert! Wir freuen uns über den Fortschritt am Bau der Kirche St. Peter und Paul. Weitere Bilder gibt es hier: https://www.kirche-nottleben.de/der-verein/aktuelles/

 

Ehrenamtsmedaille der Stadt Erfurt für drei engagierte Frauen

Jedes Jahr zeichnen der Kirchenkreis, das katholische Dekanat und die Stadt Erfurt engagierte Ehrenamtliche aus. In diesem Jahr erhielten bei einem Empfang an Martini in der Andreasgemeinde Susanne Bauder-Schwartz, Prof. Dr. Erika Glusa und Roswitha Baer von Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein die Ehrenamtsmedaille der Stadt Erfurt. Susanne Bauder-Schwartz koordiniert seit vielen Jahren zahlreiche Leitungsaufgaben in der Stiftung "Warte- und Pflegeanstalt 1835" mit zwei Kindergärten. Roswitha Baer arbeitet an verantwortlicher Stelle beim Erfurter Großelterndienst mit; Prof. Dr. Glusa beschäftigt sich unter anderem intensiv mit kulturgeschichtlichen Themen und gibt ihr Wissen bei Seniorennachmittagen in Erfurter Kirchengemeinden weiter. Bausewein sprach in seiner Dankesrede "vom schützenden und wärmenden Mantel eines guten Wortes und einer guten Tat". Senior Matthias Rein dankte den drei Frauen ebenfalls. Sie stünden stellvertretend für die viele tausend Ehrenamtliche, die sich in Erfurt für das Gemeinwohl stark machen.

 

Andacht von Senior Dr. Matthias Rein zum 3. Oktober

"Nächstenliebe und der Respekt vor der Integrität des Nächsten, die Bereitschaft, dem Schwachen zu helfen, das gehört zusammen: Gottesgebot und Menschengebot", sagte Dr. Matthias Rein, der Senior des Kirchenkreises Erfurt, in seiner Ansprache im Rahmen einer Andacht zum Tag der Deutschen Einheit in der Michaeliskirche in Erfurt.
Lesen Sie hier die ganze Andacht:

 

Zum Lob Gottes: Restaurierte Volckland-Orgel erklingt wieder

Mit einem großen Fest wurde am vergangenen Sonntag die restaurierte Volckland-Orgel in der St. Lukas-Kirche in Erfurt-Bindersleben wieder in Betrieb genommen. Etwa 10 Jahre Planung, 5 Bauabschnitte und über 300. 000 Euro Kosten (zuzüglich der aufwendigen Prospektrestaurierung durch Restauration Kerstin Nitzsche): Hinter der Gemeinde und den Orgelbauern liegt eine anstrengende, aber auch schöne Zeit.
Am 23. September erklang die kostbare Volckland-Orgel nach aufwändiger Sanierung nun erstmals wieder im Gottesdienst. Über Jahrzehnte hatte das Instrument ein trauriges Dasein gefristet: Eingestaubt und teilweise seiner Pfeifen beraubt, war es nicht mehr als eine leere Hülle. Dass das wertvolle, 1751 erbaute Stück nun wieder in ganzer Pracht erstrahlt, ist den Orgelbauern der Dresdner Orgelbaufirma Jehmlich zu verdanken. Sie haben die Orgel in den zurückliegenden acht Jahren in aufwändiger Arbeit Stück für Stück wieder hergerichtet, das Instrument nahezu in den Zustand bei seiner Erbauung zurückgeführt. Carolin Weber-Friedrich, Pastorin an St. Lukas in Erfurt-Bindersleben, ist voller Freude und Dankbarkeit: "Ohne die Mithilfe und den langem Atem Vieler wäre dies nicht möglich gewesen", sagt sie.

 


Karfreitag: "Das Kreuz antwortet auf unsere Frage"

"Wir haben verschiedene Zugänge zu Karfreitag. Und bei aller Schwere des Themas: wir sind angerührt, es lässt uns nicht kalt, wir sind in der Seele bewegt", so Dr. Matthias Rein, der Senior des Kirchenkreises Erfurt, in seiner Predigt zu Karfreitag in Dachwig. Predigt lesen

 


Kontakt

Evangelischer Kirchenkreis Erfurt

Vorsitzender des Kreiskirchenrates
Senior des Evangelischen Ministeriums
Dr. Matthias Rein

Schmidtstedter Straße 42
99084 Erfurt

Fon 0361 - 550 76 11
Fax 0361 - 550 76 19
info@evangelischer-kirchenkreis-erfurt.de

Kreiskirchenamt Erfurt

Amtsleiterin
Carolin Kreiner

Schmidtstedter Straße 42
99084 Erfurt

Fon 0361 - 598 72 20
Fax 0361 - 598 72 14
carolin.kreiner@ekmd.de

 

Herzlich Willkommen

Erfurt ist schön - sagen die Erfurterinnen und Erfurter, die hier geboren sind und gern hier leben. Erfurt ist schön - sagen die Menschen, die hierher kommen um heimisch zu werden oder die Stadt zu besuchen.

Erfurt ist schön - dazu tragen die evangelischen Christinnen und Christen, die Kirchengemeinden, die vielen kirchlichen Aktivitäten und Initiativen und natürlich die schönen Kirchen in Stadt und Umkreis bei.

Auf unseren Internetseiten wollen wir Ihnen einen Eindruck von dem vielfältigen evangelischen Glaubensleben in unserer Region vermitteln.

Wir freuen uns auf Sie!
Dr. Matthias Rein
Senior im Evangelischen Kirchenkreis Erfurt

 

Mit der Sitemap können Sie sich schnell einen Überblick über das Internet-Angebot verschaffen. Die "Erweiterte Suche" führt Sie ans gewünschte Ziel. Die Suchergebnisse lassen sich nach Rubriken und Dateiform eingrenzen.

 

Losung & Lehrtext

18.01.2019
Als mir angst war, rief ich den HERRN an und schrie zu meinem Gott. Da erhörte er meine Stimme. Jesus berührte ihre Augen und sprach: Euch geschehe nach eurem Glauben! Und ihre Augen wurden geöffnet.
Psalm 18,7 Matthäus 9,29-30

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen