Zwei Stellen im Bundesfreiwilligendienst sofort zu besetzen

Für die Vorbereitung, Durchführung und die Nacharbeiten der Veranstaltungen im Reformationssommer 2017 sucht der Evangelische Kirchenkreis Erfurt ab 1. September 2016 für zwölf Monate zwei Mitarbeiter/innen im Bundesfreiwilligendienst.
Erfurt feiert im kommenden Jahr 2017 das Reformationsjubiläum mit vielfältigen regionalen Veranstaltungen, unter anderem mit einem Kirchentag auf dem Weg (25.-28. Mai 2017). Er steht unter dem Motto "Licht auf Luther" und wird eine Vielzahl an spannenden kleinen und Großveranstaltungen bieten.

Mehr zu den Chancen, Anforderungen und Aufgaben für die "Bundesfreiwilligen" hier…

 

Pilgern nach Feierabend

Spätestens seit Hape Kerkelings Beststeller "Ich bin dann mal weg", in dem der Entertainer seine Erfahrungen auf dem 900 Kilometer langen Jakobsweg schildert, liegt Pilgern im Trend. Wem 900 Kilometer zu weit sind, der kann auch erst einmal die Kurzvariante probieren. Zum Beispiel drei Stunden Pilgern nach Feierabend in Erfurt. Darüber hatte kürzlich der Deutschlandfunk - auch zum Nachhören - berichtet.
Gemeinsam mit dem Pilgerbegleiter Andreas Hartmann geht es noch zweimal vom Treffpunkt an der Bushaltestelle Europaplatz los, und zwar jeweils am Freitag, dem 12. August und 23. September 2016, um 18 Uhr. Die für alle schaffbare Pilgerlänge beträgt etwa sechs Kilometer und zwei Stunden.
Aber nicht Strecke und Dauer sind für die Ideengeberin, die ordinierte Gemeindepädagogin Franziska Gräfenhain das Entscheidende: "Pilgern als körperlich spirituelle Erfahrung soll lebenspraktisch im Alltag erfahrbar werden. Wir wollen die Woche gemeinsam abschließen und uns dem Wochenende zuwenden. Dabei halten wir Rückblick auf Gutes und Belastendes. Wir legen alle in der Woche gesammelten Erfahrungen zurück in Gottes Hände und wenden uns dem Neuen zu."

 

Evangelische Gottesdienste im August

Die Sonntage nach Trinitatis überspannen die ganze Zeit des Sommers bis in den Herbst hinein. Weil diese Zeit früher stark von der Landarbeit bestimmt wurde, gibt es in ihr keine großen Festtraditionen. Daher sind die Trinitatissonntage thematisch nicht sehr festgelegt.
Manche Kirchengemeinden nutzen daher die Chance zu Predigtreihen über ein Thema oder ein biblisches Buch einzuladen - oder auch Gastpredigern die Kanzel zu überlassen.
Mitte August freilich - mit dem Ende der Thüringer Sommerferien - finden in nahezu allen Kirchengemeinden besondere Gottesdienste zum Schulanfang für die ganze Familie statt - oft mit einer besonderen Segnung der Kinder, die in die 1. Klasse kommen.

Alle Gottesdienste des Monats August finden Sie hier zum Download.

(Bild: Lukaskirche in Daberstedt)

 

Jahreslosung 2016

Gott spricht: Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet. (Jesaja 66,13)

In immer neuen Bildern entfaltet der Prophet Jesaja Gottes Treue zu seinen Kindern. Sie gipfeln in der Zusage: "Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet" und in der Ankündigung des zukünftigen Friedens für Jerusalem. Das ist eine Dimension von Trost, die ein "Alles wird gut" übertrifft. Gott sieht die zerbrochenen Herzen und Hoffnungen. Er nimmt Elend und Scheitern seiner Kinder ernst und macht sie zu seiner eigenen Sache. Wie eine Mutter erbarmt er sich ihrer.

Wenn ich ihn beim Wort nehme, werden sich mir neue Horizonte auftun. Für mein eigenes Leben und für Menschen, die sich nach Trost sehnen. Wie die goldenen Punkte und Striche, die die Künstlerin Stefanie Bahlinger über ihre Grafik verteilt, kann sich Trost jetzt ausbreiten. Ob ich noch ganz bei Trost bin? - Bestimmt nicht immer! Die goldene Ellipse, Zeichen für den umfassenden Trost Gottes, ist wie ein Auge: Gott sieht mich, auch wenn ich ihn in meiner Not vergesse. Und wie eine Kompassnadel, die mich immer wieder neu auf ihn hin ausrichtet. Damit ich erkenne: Mit ihm bin ich ganz bei Trost.

Senior Dr. Matthias Rein hat zum Jahreswechsel für die Thüringische Landeszeitung seine Gedanken zur Jahreslosung aufgeschrieben. Er möchte sie hier mit Ihnen teilen.

 

Kontakt

Evangelischer Kirchenkreis Erfurt

Vorsitzender des Kreiskirchenrates
Senior des Evangelischen Ministeriums
Dr. Matthias Rein

Schmidtstedter Straße 42
99084 Erfurt

Fon 0361 - 550 76 11
Fax 0361 - 550 76 19
info@evangelischer-kirchenkreis-erfurt.de

Kreiskirchenamt Erfurt

Amtsleiterin
Ulrike Lehmann

Schmidtstedter Straße 42
99084 Erfurt

Fon 0361 - 598 72 20
Fax 0361 - 598 72 14
ulrike.lehmann@ekmd.de

 

Herzlich Willkommen

Erfurt ist schön - sagen die Erfurterinnen und Erfurter, die hier geboren sind und gern hier leben.

Erfurt ist schön - sagen die Menschen, die hierher kommen um heimisch zu werden oder die Stadt zu besuchen.

Erfurt ist schön - dazu tragen die evangelischen Christinnen und Christen, die Kirchengemeinden, die vielen kirchlichen Aktivitäten und Initiativen und natürlich die schönen Kirchen in Stadt und Umkreis bei.

Auf unseren Internetseiten wollen wir Ihnen einen Eindruck von dem vielfältigen evangelischen Glaubensleben in unserer Region vermitteln.

Wir freuen uns auf Sie!
Dr. Matthias Rein
Senior im Evangelischen Kirchenkreis Erfurt

 

Mit der Sitemap können Sie sich schnell einen Überblick über das Internet-Angebot verschaffen. Die "Erweiterte Suche" führt Sie ans gewünschte Ziel. Die Suchergebnisse lassen sich nach Rubriken und Dateiform eingrenzen.

 

 

Losung & Lehrtext

26.08.2016
Sie zogen Daniel aus der Grube heraus, und man fand keine Verletzung an ihm; denn er hatte seinem Gott vertraut. Werft euer Vertrauen nicht weg, welches eine große Belohnung hat.
Daniel 6,24 Hebräer 10,35

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen


 

Kirchengemeinden


 

Reformationsjubiläum

 

Aktuelles

 

Kalender

Mär 21 Verlässlich geöffnete Kaufmannskirche
Erfurt, Mo. 21.03.16
bis 10.11.16
Mai 18 39. Orgelkonzertreihe
Erfurt, Mi. 18.05.16
20:00 Uhr
bis 21.09.16
20:00 Uhr
Aug 1 Ausstellung Holzplastik
Erfurt, Mo. 01.08.16
bis 05.10.16
Aug 7 Skulpturen von Walter Green
Erfurt, So. 07.08.16
bis 09.10.16
Aug 25 Historische Grabsteine neu gesehen – eine Spurensuche im Allerheiligenviertel
Erfurt, Do. 25.08.16
19:30 Uhr
bis 26.08.16