Luther leuchtet: Kunstinstallation am Anger

Luther leuchtet: Kunstinstallation am Anger Vergrößern
Luther leuchtet: Kunstinstallation am Anger

(19.05.2017) — Pfarrer Ricklef Münnich

Es ist soweit: Das Licht auf Luther geht an. Und nicht erst zur Eröffnung des Erfurter Kirchentages auf dem Weg am Tag Christi Himmelfahrt, sondern bereits eine Woche zuvor. Der Berliner Installationskünstler Ingo Bracke hat am Donnerstag, dem 18. Mai 2017, begonnen, das Denkmal Martin Luthers auf dem Erfurter Anger zu verhüllen.

So entzieht Bracke das Erfurter Lutherdenkmal den öffentlichen Blicken und macht es zur Projektionsfläche der Gedanken. Das verwendete Tuch ist gestaltet mit farbigen Begriffen. Der Meister des Wortes Martin Luther wird eingekleidet in einen bunten Wortflickenteppich all dessen, was die Zeiten aus dem Reformator gemacht haben.

Schon das Denkmal selbst ist Projektion: Die Skulptur wurde 1889 nach einem Entwurf des Berliner Künstler Fritz Schaper in Zeitgeschmack und Bronze gegossen. Mit aufgeschlagener Bibel wurde der 2,25 m große Luther als mutiger Mann geehrt, der einsam den Mächtigen die Stirn geboten hatte. Seine Unbezwingbarkeit feierte man als "urdeutsche Eigenschaft"; das Denkmal sollte das Nationalgefühl ebenso stärken wie die Opferbereitschaft des einzelnen. Heute wirkt Luther zwischen Trend- und Modeläden, Fast-Food-Ketten und flanierenden Kunden einer säkularen Gesellschaft eher wie ein stummer Mahner aus ferner Zeit.

Am Samstag, dem 20. Mai 2017, um 21.30 Uhr, zur Eröffnung der Lutherdenkmal-Performance, beginnt der Reformator dann zu leuchten. Die Skulptur wird mit langsam wechselndem farbigen Licht angestrahlt, und die Begriffe erscheinen und verschwinden je nach Lichtfarbe und Körperfarbe der gedruckten Worte.

Ingo Bracke: "Meine im Grunde recht einfache Idee ist, unseren Blick auf die Person Luther durch die Verhüllung frei zu bekommen, und durch die Beleuchtung von der Wort-Perspektive weg zu kommen hin zu einem emotionalen Erleben."
Der Licht-Designer Bracke kommentiert so auf seine Weise das Erfurter Kirchentagsmotto "Licht auf Luther" und eröffnet spielerisch das Kirchentagsgeschehen.

Eine Performance im Rahmen des Kirchentages auf dem Weg Erfurt, 25.-28. Mai 2017



 

 


 

Kirchengemeinden


 

Kirchenkreis Erfurt | zur Übersicht

 

Aktuelles

 

Losung & Lehrtext

19.09.2017
Dann aber will ich den Völkern reine Lippen geben, dass sie alle des HERRN Namen anrufen und ihm einträchtig dienen. Alle Zungen sollen bekennen, dass Jesus Christus der Herr ist, zur Ehre Gottes, des Vaters.
Zefanja 3,9 Philipper 2,11

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen