13.12.2016
Johannes Aurifaber (Johannes Goldschmidt)

*1519 Weimar
†1575 Erfurt

Aurifaber war 1537-1540 Theologiestudent in Wittenberg und Hauslehrer, anschließend Feldprediger bei den Grafen von Mansfeld. 1545 kehrte er nach Wittenberg zurück, zog in Luthers Haus und wurde sein letzter Famulus. Er begleitete Luther auf seinen letzten Reisen 1545/46 nach Eisleben und Mansfeld und war auch bei Luthers Tod anwesend. 1547 wurde Aurifaber Hofprediger in Weimar, 1566 Prediger an der Erfurter Predigerkirche. Ein Grabstein dort zeigt das Porträt von Aurifaber.