27.02.2013
Michaelisvesper mit Ausstellungsvernissage

Die Michaelisvesper am Samstag, dem 2. März 2013, um 17 Uhr, spricht alle Sinne an. Bilder, Skulpturen und viel Musik – das ist das Motto der Künstlerin Andrea Fröhlich-Sum wie auch des Gottesdienstes in der Michaeliskirche.

Im Mittelpunkt der Michaelisvesper in dieser Woche steht das Bild "Der Gebundene" der Trossinger Malerin, Bildhauerin und Cellistin Andrea Fröhlich-Sum. Senior Dr. Matthias Rein wird es in seiner Predigt betrachten. Die "Vorlage" für den "Gebundenen" ist ein Weinstock – in den Augen Künstlerin wird er zum Bild einer Passion.

Der Gottesdienst wird musikalisch von der Organistin Andrea Mahlzahn gestaltet. Das Celloduo Dr. Josef Schweiger & Andrea Fröhlich-Sum spielt die folgenden Werke:
  • Giacomo Cervetto (1682-1783), Divertimento I g-moll op.4
  • W.A. Mozart ( 1756-1791), 4 Arien aus Mozart-Opern für Cello-Duo gesetzt von Franz Danzi
  • Auguste Franchomme (1808-1884), Adagio für 2 Violoncelli
An die Michaelisvesper schließt sich die Vernissage einer Ausstellung von Bildern und Skulpturen von Andrea Fröhlich-Sum in der Michaeliskirche an.

Mehr Fotos

Andrea Fröhlich-Sum bei der Arbeit  Der Weinstock als %22Gebundener%22